Florian Weidenberg 1/40/1

Unser LF 16/12 ist innerhalb von Weidenberg das Fahrzeug, welches bei jedem Stichwort als erstes Ausrückt. Im Gegensatz zu den anderen Fahrzeugen, welche sich meistens auf eine Tätigkeit spezialisieren, ist unser 40er eher ein Allrounder, welcher ein bisschen von allem dabei hat. Ob Verkehrsunfall oder Wohnhausbrand, mit diesem Fahrzeug kann man immer etwas anfangen. In Dienst gestellt 1993, wird es voraussichtlich 2021 wieder außer Dienst genommen. Aufgebaut ist dieses Stück Technik auf einen Iveco 120-23 AW von der Firma Magirus. Eingebaut ist eine Feuerlöschkreiselpumpe des Typs FP 16/8, ein Dachwerfer AWG HH 1260 und ein Manueller Lichtmast. Besetzt mit einer Besatzungsstärke von 1/8 bildet es zusätzlich das Primäre Führungsfahrzeug des 2. Löschzugs des Landkreises Bayreuth.

Fahrzeugart: LF 16/12

Fahrgestell: Iveco 120-23 AW

Leistung (KW/PS): 174/236.64

Baujahr: 1993

Außerdienststellung: 1993

Aufbauhersteller: Magirus

Feuerwehrtechnische Ausstattung:


  • 7 Funkgeräte TETRA (1x eingebaut / MRT, 6x tragbar / HRT)

  • Normbeladung LF 16/12

  • Wärmebildkamera Bullard T4X

  • Rauchschutzvorhang

  • Überdrucklüfter Rosenbauer

  • MSA HiPress (HiCafs)

  • AED LifePak

  • Notfallrucksack

  • Rettungssatz Lukas Schneid-, Spreizgerät + 3 Rettungszylinder

  • Unterbaumaterial

Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild