Florian Weidenberg 1/41/1

Aufgebaut von der Firma Lentner auf einem MAN TGM 13.250 4x4 BL FW kommt unser LF KatS hauptsächlich dann zum Einsatz, wenn keine oder nur wenig Technische Hilfe geleistet werden muss, oder wir über unseren Schutzbereich hinaus alarmiert werden. Zudem ist es ein Bestandteil des Hilfeleistungskontingent Oberfranken, welches auch in Rheinland-Pfalz im Einsatz war. Das Löschgruppenfahrzeug, Besatzungsstärke 1/8, führt einen 1000 Liter Löschwassertank und 120 Liter Schaummittel mit sich. Verbaut ist eine Feuerlöschpumpe FPN 10-2000 und eine Tragkraftspritze PFPN 10-1500, welche im Gerätefach 1 zu finden ist. Über der fest verbauten Pumpe im Heck befinden sich 300 Meter B-Schlauch in Buchten in 5 Schlauchkörben. Auf dem Dach ist ein aufklappbarer Lichtmast und ein Ersatzrad, welches mit einem kleinen Kran heruntergelassen werden kann, verbaut.

Fahrzeugart: LF KatS

Fahrgestell: MAN TGM 13.250 4x4 BL FW

Leistung (KW/PS): 184/250.24

Baujahr: 2013

Aufbauhersteller: Lentner

Feuerwehrtechnische Ausstattung:

7 Funkgeräte TETRA (1x eingebaut / MRT, 6x tragbar / HRT)
Normbeladung LF KatS
Wärmebildkamera Bullard T4X
Überdrucklüfter
Atemschutznotfalltasche

Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild 
Bild