Freiwillige Feuerwehr Weidenberg

Einsatzbericht

Am Montag den 19.07.2021 erreichte uns kurz vor Dienstbeginn um 19:00 Uhr die Nachricht, am folgenden Tag (20.07.2021) zusammen mit dem Hilfskontingent Oberfranken in das vom Hochwasser betroffene gebiet NRW und Rheinland-Pfalz aufbrechen zu müssen. Sofort wurde eine Gruppe zusammengestellt, welche nun das 1/41/1 (LF KatS, Löschgruppenfahrzeug Katastrophenschutz) auf den kommenden Einsatz vorbereitete. Es wurden alle Geräte auf Funktion geprüft, alle Kraftstoff Kanister gefüllt und für den Einsatz nicht brauchbare Geräte durch Beispielsweise Wathosen getauscht. Wir wünschen allen Eingesetzten Kräften viel Kraft und dass sie Gesund vom Einsatz wiederkommen.

Einsatzmittel

Weidenberg:

- 1/41/1



Zusätzliche Einsatzkräfte:

Hilfskontingent Oberfranken